Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

«Michi» Andrey verlässt die Union

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

BadmintonIn der Sommerpause hat es im Kader des NLA-Vereins Tafers/Freiburg einige Wechsel gegeben. So haben Michael Andrey und Sabrina Heiniger die Union verlassen, mit Anna Larschenko und Erwin Fang sind ein bekanntes und ein neues Gesicht zum Team gestossen. Besonders der Abgang von «Michi» Andrey stellt für die Freiburger ein Verlust dar. Der Wünnewiler war vor allem im Doppel, aber auch im Einzel ein sicherer Punktelieferant. Mit dem Österreicher Erwin Fang, der zuletzt beim abgestiegenen Genf spielte, konnte die Union zumindest für das Einzel einen valablen Ersatz finden. Ein ausführlicher Bericht folgt in der morgigen Ausgabe. ms

Mehr zum Thema