Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Migranten in die Arbeitswelt integrieren

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Arbeitgeber, die sich bemühen, Migranten und Migrantinnen in die Arbeitswelt zu integrieren, können sich für den Preis «Migration und Arbeit» bewerben. Dieser wird alle zwei Jahre vergeben. Die kantonale Kommission für die Integration von Migrantinnen und Migranten und für Rassismusprävention (KMR) vergibt den Preis an Unternehmen, die die Diskriminierung auf dem Arbeitsmarkt bekämpfen. Damit wolle sie auch aufzeigen, welch grosse Rolle die Arbeitgeber bei der Integration allgemein spielten, teilt die KMR mit. Nur Betriebe mit Hauptsitz oder einer Filiale in Freiburg können sich bewerben. Der Gewinner erhält ein Preisgeld von 5000 Franken. Eingabeschluss für Bewerbungen ist der 31. Oktober. kf

E-Mail: integration@fr.ch

Mehr zum Thema