Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Miguel Alverca neuer Leiter von Credit Suisse Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Credit Suisse Freiburg hat einen neuen Leiter: Miguel Alverca übernimmt am 1. März die Regionenleitung, wie die Bank in einer Mitteilung schreibt. Der 45-jährige Familienvater ist bereits seit 30 Jahren im Unternehmen tätig – insbesondere im Bereich Kundenbetreuung. Miguel Alverca tritt damit die Nachfolge von Philipp Turin an. Letzterer wird sich in Zukunft laut der Credit Suisse auf die Private-Banking-Kunden in der Region Suisse Romande fokussieren.

Miguel Alverca
zvg

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema