Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Milchbranche einigt sich auf neues Mengenmodell

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

BERN Das System soll künftig eine bedarfsgerechte Versorgung und Stabilität im Milchmarkt gewährleisten, heisst es in einer Medienmitteilung vom Montag. Es basiere auf marktwirtschaftlichen Kriterien und habe mit der früheren Milchkontingentierung nichts zu tun. Auf den 1. Januar 2010 soll das neue Modell in Kraft gesetzt werden.

Der Vorstand beantragt einstimmig der Delegiertenversammlung der BO Milch von Ende November, die Allgemeinverbindlichkeit für das Modell beim Bundesrat einzufordern. Basis für das Modell bildet ein dreistufiges Marktsystem mit Vertrags-, Börsen- und Abräumungsmilch. sda

Bericht Seite 17

Mehr zum Thema