Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Milchproduzenten reagieren auf erneutes Wachstum des Butterbergs

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Volle Butterlager haben im Jahr 2012 zu einem Zerfall des Milchpreises geführt. Das soll sich nicht wiederholen. Die grössten Milchvermarktungs- und Produzentenorganisationen sowie die Dachorganisation der Schweizer Milchproduzenten (SMP) haben deshalb Anfang März die gemeinsame Exportfirma LactoFama AG gegründet. Sie soll die saisonalen Milchüberschüsse aufkaufen und exportieren und so dafür sorgen, dass die Milchpreise im Inland stabil bleiben. Auch der Freiburgische Milchverband gehört der neuen Firma an und unterstützt diese Lösung. ak

 Bericht Seite 3

Mehr zum Thema