Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Minder will Lobbyisten das Handwerk legen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bern Der Vater der Abzocker-initiative, der parteilose Ständerat Thomas Minder, will dem Treiben der Lobbyisten in den Wandelhallen des Bundeshauses ein Ende setzen. Mit einer parlamentarischen Initiative will er erreichen, dass die Interessenvertreter keinen dauerhaften Zutritt mehr zum Bundeshaus erhalten. Als temporäre Gäste sollen sie aber dennoch toleriert bleiben. BZ/pm

Bericht Seite 13

Mehr zum Thema