Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Miséry-Courtion feiert Partnerschaft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Es ist angenehm, ein positives Rechnungsergebnis bekannt zu geben. Wir müssen aber wachsam sein, denn die kommenden Jahre sind nicht viel versprechend», sagte Jean-Daniel Andrey, Ammann von Miséry-Courtion, an der ordentlichen Gemeindeversammlung. Trotz diesem Hauch Pessimismus herrschte eine positive Stimmung an der Versammlung, wo den Bürgern der positive Rechnungsabschluss präsentiert wurde.

Die 47 anwesenden Bürger genehmigten die Rechnung 2002 mit einem Gewinn von 2045 Franken bei einem Ausgaben-Total von rund 4 Millionen Franken in der laufenden Rechnung.

Investitionen für 200

Der Gemeinderat kündigte die Renovierung eines Trottoirs und die Erstellung eines Wasser-Kollektors für Frischwasser in Courtion an. Die Investition von 194000 Franken wurden einstimmig genehmigt. Die im März begonnenen Arbeiten werden im Juni abgeschlossen.

Mehr zum Thema