Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mit abgelaufenen Lebensmitteln ins Berufsleben

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein Jahr nach der Auflage seines Bauprojektes erhielt der Unternehmer Werner Hausammann kürzlich die provisorische Baubewilligung. In Ried bei Kerzers errichtet er nun ein Gewerbegebäude, um Lebensmittel zu recyceln. Hier sollen die Plastik- und Aluminiumverpackungen von abgelaufenem Fleisch oder Joghurts entfernt werden. So können Biogasanlagen und Schweinemästereien die Lebensmittel weiterverwenden. Mit der Entpackungsarbeit will Hausammann Personen in die Arbeitswelt reintegrieren.

jmw

Bericht Seite 2

Meistgelesen

Mehr zum Thema