Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mit japanischem Ursprung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit seinem dritten Album im Gepäck macht der Freiburger Chansonnier Jo Mettraux heute Abend einen Abstecher ins Elvis et moi in Freiburg. Sein neues Album «Bonnet C» ist geprägt von fröhlichen Melodien. In den Songs erzählt Jo Mettraux auf seine lockere Art und Weise Geschichten über Liebe und Freundschaft. Aufgenommen hat er das Album in Tokio. lp

 Elvis et moi, Murtengasse 13, Freiburg. Fr., 1. Mai, 21 Uhr.

 

 Ein Abend mit Hula Honeys

Der heutige Abend im Bad Bonn in Düdingen liegt in den Händen des Zürcher Musiklabels Hula Honeys. Als Gäste sind der Freiburger Elektronik-Musiker Feldermelder, die Sängerin IOKOI aus Mailand und der Zürcher DJ Uhuruku eingeladen. Die Labelnacht verspricht Synthesizer- und Visual-Action vom Feinsten–ein Schmaus für alle Elektronik-Freaks. lp

 Bad Bonn,Düdingen. Fr., 1. Mai, 21.30 Uhr.

 

 Genug vom Band-Leben

Jahrelang ist David-Ivar Herman Düne mit seinem Bruder unter dem Namen Herman Dune unterwegs gewesen. Auf der ganzen Welt sind die beiden aufgetreten. Nun hat David-Ivar, zumindest vorübergehend, die Lust am Band-Leben verloren und ein Soloprojekt gestartet. Als Black Yaya bereist er alleine die Welt. Morgen Abend spielt er im Bad Bonn in Düdingen. Unterstützung erhält er von der Luganeser Band Rocky Wood. lp

 Bad Bonn, Düdingen. Sa., 2. Mai, 21.30 Uhr.

Mehr zum Thema