Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mit prähistorischen Waffen schiessen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Wochenende finden im Pfahlbaudorf Gletterens die Europameisterschaften im Schiessen mit prähistorischen Jagdwaffen statt. Dabei treten die Teilnehmer in den Disziplinen Bogenschiessen und Speerschleudern mit nachgebildeten Waffen an, wie sie vor rund 5000 Jahren für die Jagd verwendet wurden. Der Bogenwettbewerb findet am Samstagnachmittag statt, der Speerschleuderwettkampf am Sonntagmorgen. Am Sonntag können die Besucherinnen und Besucher zudem das Treiben auf einem steinzeitlichen Tauschmarkt erleben und sich selber im Umgang mit prähistorischen Waffen üben. luk

Pfahlbaudorf Gletterens.Sa., 8. September, ab 13.30 Uhr und So., 9. September, 9 bis 16 Uhr. www.village-lacustre.ch

Mehr zum Thema