Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mit Wortwitz und Reimkaskaden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wie überlebt ein Poet den Alltagswahnsinn? Antworten darauf gibt der Spoken-Word-Künstler Remo Zumstein heute im Kellerpoche, begleitet von Michael Kuster an der Gitarre. Unter dem Titel «Lyrik und Panik» antwortet das Duo mit Wortwitz auf Wirtschafts-Wirrwarr, mit Reimkaskaden auf Verrohung und mit Unsinn auf Einsilbigkeit.

cs

Kellerpoche, Samaritergasse 3, Freiburg. Fr., 15. Februar, 20.15 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema