Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mitte links – CSP Freiburg: Etwas konservativer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Kandidierenden der CSP Freiburg sind dagegen, dass gleichgeschlechtliche Paare Kinder adoptieren dürfen und sie sind im Schnitt gegen die Legalisierung von Cannabis. Damit nehmen sie eine konservativere Haltung ein als die Kandidierenden der CSP Schweiz, die die beiden Fragen tendenziell befürworten.

Die CSP Freiburg engagiert sich stärker für den Umweltschutz als die CSP Schweiz. Dies zeigt sich bei der Frage nach der Nutzung von Gebirgsplätzen für touristische Helikopterflüge: Die CSP Freiburg ist mehrheitlich dagegen, anders als die CSP Schweiz. mir

Meistgelesen

Mehr zum Thema