Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mittelalterfest zur Sommersonnenwende

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Auch in diesem Jahr begeht das Schloss Greyerz das Johannisfest zur Sommersonnenwende mit einer Zeitreise ins Mittelalter: Zum traditionellen Mittelalterfest erwarten die Organisatoren an diesem Wochenende Mittelaltertruppen, Handwerker und Troubadoure aus der Schweiz und aus dem Ausland, welche die Besucherinnen und Besucher in vergangene Zeiten mitnehmen. Im Fokus stehen die Ritter und Waffenmeister, die einen Einblick in die mittelalterliche Kampfkunst geben. Dabei gibt es nicht nur Vorführungen, sondern das Publikum erhält auch die Gelegenheit, selber den Umgang mit dem Schwert auszuprobieren, mit einem Schmied zu arbeiten oder einen eigenen Schild anzufertigen. Nicht fehlen darf bei alldem natürlich das traditionelle Johannisfeuer am Samstagabend.

cs/Bild cr/a

Schloss Greyerz. Sa., 23. Juni, und So., 24. Juni, ab 9 Uhr. Johannisfeuer am Samstag ab 21 Uhr.

Mehr zum Thema