Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mittelmässige Leistung gegen starken Gegner

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mittelmässige Leistung gegen starken Gegner

Der Leader aus Lutry zeigte in Murten eine souveräne Leistung und liess nichts anbrennen.

Murten trat mit den beiden angeschlagenen Portmann und Herren, welche sich unter der Woche an der Hand verletzten, sowie dem Passeur Joël Hertig vom VBC Bösingen (Doppellizenz) an. Die Vorzeichen für ein Fortsetzen der Siegesserie der letzten drei Wochen standen unter einem schlechten Stern. Aber Murten zeigte trotz allem eine ansehbare Leistung und überzeugte in den beiden ersten Sätzen des Öftern. Die beste Phase zeigten die Seeländer Mitte des zweiten Abschnittes. Mit diversen schönen Blocks des handicapierten Herren wurde der Freiburger Aussenangreifer Demeyère in Diensten von Lutry fast in die Verzweiflung getrieben. Zum Schluss des Satzes war es aber wieder der Leader, der die Möglichkeit zum Gewinn sofort am Schopf packte und abgeklärt abschliessen konnte.Der dritte Satz war dann sehr schnell entschieden. Die Murtner lagen bis zu zehn Punkte zurück und konnten gegen das Ende des Spiels noch Resultatkosmetik betreiben.Ein in Murten bekanntes Problem kam in diesem Spiel wieder zum Vorschein. Bis zum 20. Punkt kann Murten mit den Gegnern der Spitzengruppe mithalten, wenn es aber um die entscheidenden Punkte am Ende der Sätze geht, haben die Seeländer eher Mühe, noch das letzte Quäntchen Einsatz zum Erfolg zu geben.Rückkehrer Tino Schütz zu seinem Debüt: «Nach kurzer Akklimatisation war ich sofort wieder im Geschehen. Leider konnte ich das Spiel nicht in die gewünschten Bahnen leiten.»fb

Murten – Lutry-Lavaux 0:3 (21:25, 21:25, 19:25)

Murten: Hertig, Schütz, Herren, Schröder, Tschanz, Bortoluzzi; Portmann.

Mehr zum Thema