Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Mnozil Brass: Mit Händen und Füssen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Künstlerischer Höhepunkt des Wochenendes war jedoch zweifellos der Auftritt der Österreichischen Unterhaltungs-Band Mnozil Brass. «Mit dieser Verpflichtung haben wir uns selbst ein Geschenk gemacht», so Peter Portmann. Die in der Blasmusikszene bekannte siebenköpfige Formation spielte ihre Instrumente mitunter auf dem Kopf, in Zeitlupe oder gar mit den Füssen. Den über 600 Zuschauern in der ausverkauften Spielhalle gefiel das dermassen gut, dass sie die Bandmitglieder noch vor der Halle mit tosendem Applaus verabschiedeten, als diese eine halbe Stunde nach dem Konzert das Gebäude verliessen. mf

Mehr zum Thema