Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Modellbau und Kreatives für Gross und Klein

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Bulle Am Wochenende treffen sich im Espace Gruyère in Bulle Modellbauer zur 13. Schweizer Messe für Modellbau, Kunsthandwerk und kreative Hobbys (Fama). Mit über 60 Ständen ist die Fama einer der wichtigsten Anlässe der Schweiz in diesem Bereich. Die mehr als 200 Aussteller erwarten laut einer Mitteilung rund 10000 Besucher. Als Ehrengast eingeladen ist eine Organisation aus Kamerun. Sie bietet jungen Menschen Zukunftsperspektiven mittels Berufsausbildungen im Bereich des Kunsthandwerkes sowie Programme zur sozialen Rehabilitation an.

Weitere Höhepunkte sind ein Fest mit Modellen von Zügen, Schiffen und Flugzeugen sowie Filmvorführungen über historische Lokomotiven im Himalaja und ein Kunsthandwerkerdorf. Ausserdem sind ein Animationsprogramm mit Ateliers für Gross und Klein, ein Autorennen auf Eis, ein Wettbewerb und Fahrten mit dem Nachbau eines alten Busses vorgesehen. fca

Mehr zum Thema