Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Montbrelloz – Kerzers 3:6 (1:3)

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

80 Zuschauer. – 21. R. Hurni (Pen.) 0:1;26. Pfister 0:2;30. Mutti 0:3;43. 1:3;48. Pfister 1:4;55. 2:4;67. Hofer 2:5;72. Fernandez 2:6;78. 3:6.

Kerzers ist bereits für die Aufstiegsspiele qualifiziert und hat deshalb im Match gegen Montbrelloz vor allem auf junge Spieler gesetzt. Die Jungen haben denn auch geglänzt. Sie drängen sich ihrem Trainer im Hinblick auf die Finalpoule auf.In einem spielerisch guten Match liess das Team von Trainer Weissbaum den Ball laufen, gelangte über die Aussenbahnen immer wieder gefährlich vors Tor und schoss viele schöne Tore. Auswärtsspiele in Montbrelloz sind meist wenig beliebt, doch dank der frühen Führung und der technischen Überlegenheit war der Sieg ungefährdet. Bleibt nur zu hoffen, dass die Kerzerser ihr Pulver nicht an diesem schönen Samstagabend verschossen haben.

Mehr zum Thema