Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Monti plant Programm «mit vielen Opfern»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Rom Der frühere EU-Kommissar Mario Monti will innert zwei Tagen sondieren, ob er eine Notregierung für die Umsetzung von Reformen mit breiter Unterstützung führen könnte. Gemäss vorläufigem Zeitplan könnten die Konsultationen heute Nachmittag enden. Dieser zeitliche Rahmen könnte Monti Schwierigkeiten mit Parteien eintragen, die ihm zuvor ihre Unterstützung zugesagt hatten. Monti plane «ein bedeutendes Programm mit vielen Opfern», begleitet von Wachstumsmassnahmen, berichtete Francesco Nucara von der kleinen republikanischen Partei PRI. sda

Bericht Seite 21

Mehr zum Thema