Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Moritaten in der «Tonne»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Leute, vernehmet die Geschichte …» – mit diesem Ausruf beginnen die in Liedform vorgetragenen Geschichten, die im Zentrum der neuen Eigenproduktion des Theaters Tonne in Laupen stehen. Das vierköpfige Ensemble rund um Regisseur und Schauspieler Marcel Reber lädt denn auch zu einem «theatralisch-literarisch-musikalisch-grusikalischen Abend der anderen Art» ein. Doch auch wenn die Erzählart auf die Bänkelsänger zurückgeht und die Texte teilweise alt sind, funktioniert die Erzählform auch in der heutigen Zeit sehr gut. Die Themen sind zeitlos und ziehen den Zuschauer in ihren Bann.

cz/im

Bericht Seite 9

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema