Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Motorradfahrer schwer verletzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein 67-jähriger Motorradfahrer ist am Dienstagvormittag bei einem Verkehrsunfall in Galmiz schwer verletzt worden und musste ins Spital geflogen werden. Wie die Freiburger Kantonspolizei mitteilt, verursachte ein 46-jähriger Autofahrer den Unfall. Der Autofahrer fuhr im Turbenmoos von Murten in Richtung Sugiez. Auf der Höhe der Abzweigung in Richtung La Sapinière bemerkte er zu spät, dass vor ihm eine Fahrzeugkolonne angehalten hatte. Er rammte das in der Kolonne stehende Motorrad, das mitsamt Fahrer durch den Aufprall 20 Meter nach vorne geschleudert wurde und in ein weiteres Auto knallte. Die Strasse blieb drei Stunden lang gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet, teilt die Polizei weiter mit. mos

Mehr zum Thema