Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Motorradfahrerin bei Unfall verletzt und mit Helikopter ins Spital gebracht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Sonntagmorgen sind in Lugnorre ein Auto und ein Motorrad zusammengestossen. Dabei wurde eine 60-jährige Motorradfahrerin verletzt, sie musste mit dem Hubschrauber ins Spital gebracht werden.

Laut einer Mitteilung der Freiburger Kantonspolizei war eine 71-jährige Autofahrerin vom waadtländischen Mur in Richtung Mont-Vully unterwegs. Dabei ist sie mit der Motorradfahrerin zusammengestossen, die auf der richtigen Fahrspur in Richtung Mur unterwegs war. 

Das Motorrad wurde mehrere Meter weit weggeschleudert. Die Polizei untersucht die genauen Umstände des Unfalls noch. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema