Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Muntelier mit den besten Jungschützen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Muntelierer haben den Bezirksfinal der Jungschützen-Gruppenmeisterschaft in Kerzers gewonnen. Sie schossen bereits im ersten Durchgang das Höchstresultat und liessen sich im zweiten Durchgang auch von den stark aufkommenden Liebistorfern nicht mehr abfangen.

Beim Einzelwettschiessen in Galmiz schwang Cédric Koch aus Gurmels obenaus. Er verpasste das Höchstresultat nur ganz knapp.

1. Muntelier 442 Punkte; 2. Liebistorf 1 439; 3. Gurmels 1 429; 4. Salvenach-Jeuss 1 426; 5. Gurmels 2 417; 6. Cordast-Guschelmuth 406.
1. Cédric Koch (Gurmels) 59; 2. Patrick Beyeler (Cordast) 58; 3. Daniel Neuenschwandern (Muntelier) 58; 4. Dominik Schorro (Liebistorf) 58; 5. Adrian Wyttenbach (Muntelier) 58; 6. Barbara Mooser (Gurmels) 58; 7. Christian Henninger (Gurmels) 57; 8. Daniel Burla (Salvenach) 57; 9. Christian Steck (Gurmels) 57.

Mehr zum Thema