Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Murten als Hochburg für Lichtexperten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Murtner Lichtfestival ist Teil einer Strategie von Murten Tourismus. Denn: Neben Touristen sollen auch Fachleute aus den Bereichen Technik und Wirtschaft den Weg in die Stadt finden und Murten so zu einer Hauptstadt des Lichts in der Schweiz machen. Die Schweizer Licht-Gesellschaft veranstaltete gestern beim Stedtli ein Seminar zum blauen Lichtanteil in LED-Lampen. Dass das blaue Licht die Netzhaut schädige, sei falsch. LED-Lichtquellen seien un­bedenklich und ungefährlich, sagten Daniel Tschudy von der Schweizer Licht-Gesellschaft und Peter Blattner vom Bundesamt für Metrologie. Der Blauanteil von LED, Glühlampen und Energiesparlampen variiere bei gleicher Farbtemperatur nur un­wesentlich.

jmw

Bericht Seite 3

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema