Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Murten Classics mit Polka und Walzer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit dem ersten von vier Apérokonzerten wird am Sonntag in Môtier das Klassikfestival «Murten Classics» eröffnet. Unter dem Titel «Višehradský salón» bieten György Zerkula (Violine), Lilia Chepikova (Violine), Lukáš Pospíšil (Violoncello), Ivan Nestic (Kontrabass) und Kaspar Zehnder (Klavier und Moderation) den Besucherinnen und Besuchern ein Programm rund um die schönsten Walzer, Polkas, Csárdás und Polonaisen aus den Salons der Donaumonarchie. Die weiteren Apérokonzerte finden nächste Woche von Montag bis Mittwoch in Muntelier, Meyriez und Courgevaux statt. luk

Schiffstation,Môtier. So., 12. August, 17 Uhr. Eintritt frei.

Mehr zum Thema