Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Murten Classics: Sinfonien und offen für Neues

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Heute Abend beginnen die Murten Classics mit einem fulminanten Auftakt im Schlosshof: Unter der Leitung von Kaspar Zehnder führt die Prager Philharmonie vier sinfonische Dichtungen des tschechischen Komponisten Antonín Dvorák auf, und der Erzähler Giles Pidoux fasst die vier tschechischen Balladen in einer Kurzfassung in Worte (auf Französisch). Am Freitag und Samstag steht das zweite Sinfoniekonzert auf dem Programm: Die Prager Philharmoniker spielen Stücke von Felix Mendelssohn und Peter Tschaikowsky.

Erzähler und Zither

Im KiB muss das Publikum offen für Neues sein: Unter der gleichnamigen Konzertreihe steht Akkordeonistin Viviane Chassot (die diesjährige «Artist in Residence») zusammen mit Martin Mallaun (Zither) und Gil Pidoux (Erzähler) auf der Bühne. Einen Soloauftritt hat Viviane Chassot am Sonntag um 17 Uhr in Meyriez (unter anderem mit Werken von Rameau, Scarlatti, Haydn). Und am Sonntagmorgen um 11 Uhr steht ein Kammermusik-Konzert in Murten auf dem Programm, bei dem Kaspar Zehnder an der Flöte mit einem Ensemble dem Publikum Serenaden von Carl Nielsen und Johannes Brahms präsentiert. hs

Mehr Informationen zu den Konzerten und Tickets: www.murtenclassics.ch

 Bester Tessiner Kinderchor singt in Greyerz

Diesen Sonntagabend singt der Coro Calicantus aus dem Tessin in der Kirche von Greyerz. Der Chor unter der Leitung von Mario Fontana vertrat die Schweiz schon an mehreren internationalen Choranlässen und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Das Programm des Chors besteht aus verschiedenen Stücken zeitgenössischer Komponisten und aus Volksliedern von verschiedenen Nationen. tap

Kirche, Greyerz. So.,17. August, 17 Uhr.

 

 Lakeland Sisters rocken im Stedtli

Anlässlich der Konzertreihe «Musik im Stedtli» werden am Samstagnachmittag die Lakeland Sisters für musikalische Unterhaltung in und vor der Altstadt von Murten sorgen. Die Lakeland Sisters begannen ihre musikalische Karriere 2011 mit einer Beizentour durch die musikfreundlichen Beizen des Seelandes. Sie geben Covers aus den Genres Country, Rock und Blues zum Besten. hs

Altstadt,Murten. Sa., 16. August, 10 bis 17 Uhr.

Mehr zum Thema