Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Murten spielt erneut remis

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In einem vorgezogenen Spiel der 3. Liga trennten sich Düdingen II und Murten am Donnerstagabend mit einem 1:1-Unentschieden. Für die Seeländer war es das vierte Remis im fünften Spiel. Düdingen II fand auf dem heimischen Kunstrasen besser ins Spiel und drückte mit schön herausgespielten Aktionen auf die Führung. Der Gast aus Murten versuchte sich mit Kontern gegen die Angriffe der Düdinger zu wehren. In der 20. Spielminute war es Spicher, der die Düdinger nach einer schön herausgespielten Aktion in Führung schoss. Die Murtner mussten jetzt mehr machen, um wieder ins Spiel zu finden, entsprechend wurden sie ab der 30. Minute stärker. Auch nach der Pause war es wie in der ersten Hälfte ein offener Schlagabtausch, in der 56. Minute konnte der Gast aus Murten nach einer sehr schön gespielten Aktion zum 1:1 einschieben. Anschliessend wurde das Spiel sehr hitzig geführt. Es kam zu Chancen auf beiden Seiten, beide Teams nutzten ihre Chancen aber nicht, so dass es beim 1:1 blieb.

fm

Düdingen II – Murten 1:1 (1:0)

Tore: 20. S. Spicher 1:0. 56. Rodrigues 1:1.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema