Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Murten Tourismus zeigt Optimismus in der Krise

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Corona ist eine Chance, neue Kunden zu gewinnen.» Das sind die Worte von Stephane Moret, Geschäftsleiter von Murten Tourismus. An der Generalversammlung überbrachte er den Mitgliedern eine positive Botschaft. Er erwartet wegen der Pandemie viele neue Gäste in der Region Murtensee. Wenn diese zufrieden seien, würden sie zurückkehren.

Dennoch budgetiert Murten Tourismus niedrigere Einnahmen und Ausgaben für die Jahre 2020 und 2021. Die Einnahmen dürften fast um die Hälfte sinken. Deutlich besser fiel das Jahr 2019 aus. Damals nahmen die Übernachtungen in der Hotellerie in der Region Murtensee um mehr als elf Prozent zu – ein ungewöhnlich starker Zuwachs.

jmw

Bericht Seite 3

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema