Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Murten: Velofahrerin verletzt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr ist es in Murten zu einem Unfall gekommen, bei dem eine 18-jährige Frau verletzt wurde. Die Velofahrerin war auf der Bahnhofstrasse auf dem Radstreifen unterwegs. Auf der Höhe der Coop erblickte sie einen anderen Radfahrer, der auf dem Radstreifen angehalten hatte. Sie bremste in der Folge stark ab und kam zu Fall. Dabei zog sie sich Verletzungen zu und musste per Ambulanz ins Inselspital nach Bern gebracht werden.

Prez-vers-Noréaz:
Auffahrunfall

Freiburg:
Zeugenaufruf

Freiburg:
Töfffahrer verletzt

Am Donnerstag kurz vor 19 Uhr ist ein 70-jähriger Mann mit seinem Auto auf dem Jules-Daler-Weg in Richtung Villars-Strasse gefahren. Beim Einbiegen in diese Strasse übersah er einen Motorradfahrer. Dieser wurde bei der Kollision verletzt. Er musste per Ambulanz ins Kantonsspital gebracht werden. Der Sachschaden wird auf rund 20000 Franken geschätzt.

Mehr zum Thema