Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Museum bietet Kindern kreative Aktivitäten während der Ferien

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das Museum für Kunst und Geschichte Freiburg bietet Kindern während der Fasnachtsferien Ideen zu kreativen Aktivitäten. «Museum zu Hause» nennen die Museumsverantwortlichen das Angebot, das sich an Schülerinnen und Schüler richtet, aber auch an Menschen, die gerne künstlerisch tätig werden und ihrer kulturellen Neugierde weiter nachgehen wollen, heisst es in einer Mitteilung. Sechs Ideen für die Ferien präsentieren sie auf ihrer Webseite. Darunter einen Zeichnungswettbewerb für Kinder bis 16 Jahre, der in Zusammenhang mit der momentanen Ausstellung im Espace Jean Tinguely, «M.S. Bastian & Isabelle L.: Musée imaginaire», steht. Dazu kommen weitere Ideen, um sich in den Ferien zu künstlerisch beschäftigen und ausgewählte Werke des Museums besser kennenzulernen. 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema