Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Musik vereint mit Glaskunst

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Letzten Herbst hat das Vitromusée, das Museum für Glaskunst in Romont, die Konzertreihe «Vitromatinée» geschaffen. Ziel ist, mit jungen Talenten des Konservatoriums Freiburg eine musikalische Atmosphäre für die Glaskunst zu schaffen und ein Erlebnis für alle Sinne zu bieten. Diesen Sonntag findet die zweite Matinée statt. Im Museum laufen aktuell zwei Sonderausstellungen: eine über chinesische Glaskunst und eine Hommage an Peter Barth.

cs

Vitromusée, Romont. So., 19. Januar, 11 bis 13 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema