Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Musikalische Reise ins Seicento

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vom 7. bis zum 23. August findet im Greyerzerland die vierte Ausgabe des Festivals Claviers d’Alpage statt. An sechs Tagen sind zehn Konzerte an verschiedenen Austragungsorten zu hören, etwa im Vereinssaal Charmey oder im Cantorama Jaun. Das Programm steht unter dem Motto «Die Kunst der Mandoline» und bietet eine musikalische Reise ins Seicento.

cs

Details: www.la-gruyere.ch

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema