Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Musiker erklären, wie man Songs schreibt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der Reihe «Printemps de la poésie» in der Kantons- und Universitäts­bibliothek Freiburg geht es dieses Jahr um das kreative Schreiben in der Musik, vom Pop über den Rap bis zur Klassik. Am Donnerstag dreht sich ein Gesprächsabend rund um das kreative Songwriting. Mit dabei ist der Musiker Gustav mit drei Teilnehmern seiner Gustav Academy 2018: den Rappern Pablo Rime und Yannick Oppliger und der Autorin und Interpretin Zoé Kressler. Die Musikerinnen und Musiker beantworten Fragen rund um das Songschreiben und werden zudem einige ihrer Songs zum Besten geben.

cs

Kantons- und Universitätsbibliothek, Freiburg. Do., 11. April, 19 Uhr. Eintritt frei.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema