Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nachhaltige und regionale Produkte fördern

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Eine Änderung des kantonalen Landwirtschaftsgesetzes, welche der Staatsrat dem Grossen Rat vorlegt, soll die Förderung eines gesunden, nachhaltigen und regionalen Nahrungsmittelangebots weiter verankern. Grundlage dafür ist ein Anreizsystem. Es ist laut dem Staatsrat unabdingbar, dass die Küchenchefs motiviert und nicht gezwungen sind, entsprechende Schritte zu unternehmen. Gar nicht zufrieden mit der Botschaft des Staatsrats ist Ruedi Schläfli, Grossrat und Präsident der kantonalen SVP.

jcg

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema