Neuenegg 31.01.2013

Technischer Defekt als Brandursache

Beim Brand eines Bauernhauses in Neuenegg vom Samstag steht ein technischer Defekt als Brandursache fest. Dies teilte die Kantonspolizei in einem Communiqué mit. Ein Defekt bei einem Elektrotableau habe zum Brand geführt. Die Ermittlungen seien abgeschlossen, schreibt die Polizei weiter. Die Frau, die beim Brand schwer verletzt worden war, befinde sich noch immer in Spitalpflege, sei aber auf dem Weg der Genesung. Der Sachschaden belaufe sich auf mehrere Hunderttausend Franken. emu