09.12.2013

Turnerabend des TSV Heitenried

Am Turnerabend wurde viel gelacht und viel geklatscht.

Nach langer Vorbereitung fand am 15. und 16. November der Turnerabend des TSV Heitenried statt. Die verschiedenen Gruppen nahmen die Zuschauer mit auf eine Zeitreise quer durch die Geschichte. Durch das Programm führten Sven und Marie-Madeleine mit viel Humor und kreativen Ansagen. Der Abend begann mit den Kleinsten des Vereins, dem ELKI, in der Steinzeit, und führte quer durch alle Epochen bis in die Zukunft. Das Programm war sehr abwechslungsreich gestaltet, und die Turnhalle an beiden Abenden bis auf den letzten Platz besetzt. Alle Auftritte waren sehr gut gelungen, und die Stimmung kaum zu übertreffen. Die Zuschauer konnten Indianer, Piraten und Roboter bestaunen, sahen fliegende Astronauten und nicht zuletzt viele Tanzaufführungen. Sie gingen von Barock, über Rock’n’Roll und Zumba bis zum Tanz der Hippies vom BBP. Auch witzige und kreative Einlagen wie diejenige des Vorstandes, der Gruppe Herren Aktive und der Turnerinnen B kamen nicht zu kurz. Täuschend echt war auch die Vorführung der Turnerinnen A mit ihrem optischen Verwirrspiel.