Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nationalhymne singen auf dem See

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In den letzten Jahren habe die Aktion «der grösste Chor auf dem Wasser» viele Sängerinnen und Sänger angesprochen, die beim gemeinsamen Singen bewegende Momente erlebten, schreibt die Schweizer Schifffahrt in einem Communiqué. Heuer möchte die Schweizer Schifffahrt dieses Ergebnis noch übertreffen und «die magische Zahl von 15000 Singenden erreichen», heisst es weiter.

Auf rund 100 Schiffen im ganzen Land – darunter auch auf jenen auf dem Murten-, Neuenburger- und Bielersee – wird die Aktion stattfinden. Um genau 15.15 Uhr werden die Schiffskapitäne die Nationalhymne anstimmen und die Passagiere, unter denen sich alljährlich auch viele Prominente befinden, werden gemeinsam die ersten drei Strophen des Schweizerpsalms singen. Auf den Schiffsstegen und in den verschiedenen Häfen sei ebenfalls einiges los und für gute Stimmung sei gesorgt, versprechen die Initianten.
Dieses Jahr will die Schweizer Schifffahrt zudem auch alle Neuschweizer (d. h. alle Menschen, die in diesem Jahr die Schweizer Staatsbürgerschaft erhalten haben) motivieren, sich an der Aktion zu beteiligen und so ihren 1. Nationalfeiertag zu begehen.
Begleitet wird die Aktion auch von vielen Radio- und Fernsehsendern.

Mehr zum Thema