Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nervosität im Griff halten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Fussball – Düdingen erstmals zuhause

Düdingens Trainer Jean-Claude Waeber will denn auch das Hauptaugenmerk darauf richten, dass seine jungen Spieler nicht allzu stark durch Nervosität blockiert werden. «Ich weiss, dass die Spieler darauf brennen, den Sieg von Naters zuhause zu bestätigen», ist er überzeugt, «dadurch laufen wir jedoch Gefahr, zu übermotiviert an die Sache zu gehen und nicht mehr befreit aufzuspielen.» Er hofft, dass seine Spieler auf viele Zuschauer aus dem ganzen Sensebezirk und darüber hinaus zählen können: «Ich denke, es ist an der Zeit, dass die Deutschfreiburger Fussballfans erkennen, dass hier mit der Jugend aus der Region ein Klub in der höchsten Amateurliga spielt.»

Mehr zum Thema