Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nestlé-Nespresso produziert ab 2015 in Romont trendige Kaffeekapseln

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgDie Fabriken von Orbe und Avenches reichen der Nespresso-Mutter Nestlé nicht, auf der Suche nach neuen Standorten wurde der Nahrungsmittelmulti in Romont fündig. Gestern konnten die Verantwortlichen das 300-Millionen-Franken-Projekt vorstellen. Details gaben sie keine bekannt. «Wir sind stolz auf unsere Schweizer Wurzeln, sie sind einer der Pfeiler unseres Erfolgs», sagte Nestlé-Generaldirektor Patrice Bula, Staatsrat Beat Vonlanthen sprach von einer «grossartigen Neuigkeit» für Romont, den Glanebezirk und den ganzen Kanton. fca

Bericht Seite 3

Ab 2015 will die Nestlé-Tochter Nespresso Kaffeekapseln «Made in Romont» in die ganze Welt liefern.Bild zvg

Meistgelesen

Mehr zum Thema