Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nestlé-Präsident rüttelte Firmenchefs auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Die Freiburger Handels- und Industriekammer hatte zu ihrer gestrigen Generalversammlung den Verwaltungsratspräsidenten von Nestlé, Peter Brabeck-Letmathe, zu Gast. Dieser referierte über den globalen Wassermangel und dessen lokalen Lösungen. Brabeck hat selber vor acht Jahren eine Initiativgruppe zum Schutz des Wassers gegründet. Diese will die UNO dazu bewegen, globale Ziele zu setzen. Lösungen müssten von Regierungen ausgehen, sagte Brabeck. Private und Organisationen könnten wenig ausrichten. uh

 Bericht Seite 5

Mehr zum Thema