Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nettowachstum: Deutliche Zunahme

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In der ersten Hälfte des laufenden Jahres wurden 560 neue Firmen im Freiburger Handelsregister eingetragen, wie der Statistik von Creditreform zu entnehmen ist. Gegenüber dem gleichen Zeitraum des Vorjahres sind dies 6,9 Prozent mehr. Gleichzeitig wurden 402 Gesellschaften gelöscht (-1,7 Prozent).

Der Saldo beider Zahlen ergibt das Nettowachstum, ein Gradmesser für die aktuelle Wirtschaftsentwicklung. Das Nettowachstum von im Handelsregister eingetragenen Firmen hat im Kanton innert Jahresfrist von 115 auf 158 zugenommen. Das entspricht einer Zunahme um über 37 Prozent, während diese Kennzahl gesamtschweizerisch mit +2,5 Prozent angegeben wird. wb

Mehr zum Thema