Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Nettowachstum: Löschungen stark rückläufig

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Wie der Jahresstatistik der Wirtschaftsauskunftei Creditreform zu entnehmen ist, hat die Zahl der im Handelsregister eingetragenen Freiburger Firmen 2008 netto um 462 zugenommen. Das entspricht einer Zunahme um 44 Prozent gegenüber 13,3 Prozent im Landesdurchschnitt. Es wurden nämlich im Kanton 1076 Neueintragungen gezählt. Demgegenüber gab es 614 Löschungen. Letztere haben im Vergleich zu 2007 um 20 Prozent abgenommen. wb

Mehr zum Thema