Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Angebote und fünf neue Touristenführer

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Vully à la carte»–so heisst das neue Angebot von Vully Tourismus. Mit diesem Programm können sich Besucher ein individuelles Programm mit Rundgängen, Degustationen oder Restaurantbesuchen zusammenstellen. Über 400 Personen haben das neue Angebot 2013 gebucht. «Wir sind sehr zufrieden», sagte Sylviane Pleines Morel, Verantwortliche des Tourismusbüros, am Mittwoch an der Generalversammlung in Praz. Im letzten Jahr hat Vully Tourismus auch das Team der Touristenführer erweitert: Im Einsatz stehen aktuell sechs Personen; vier von ihnen sind 2013 zum Team gestossen, ein weiterer wurde 2014 engagiert.

Im nächsten Jahr will Vully Tourismus den Besuchern ein neues Angebot präsentieren: Zwischen Praz und Nant soll ein botanischer Lehrpfad entstehen. ea/hs

Mehr zum Thema