Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Beauftragte für Transparenz ernannt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Staatsrat hat Martine Stoffel zur kantonalen Beauftragten für Öffentlichkeit und Transparenz ernannt. Sie tritt die Nachfolge von Annette Zunzer Raemy an, die ihr Amt aus privaten Gründen aufgibt, wie die Staatskanzlei mitteilte.

Stoffels Pensum umfasst 50 Stellenprozente. Sie ist zurzeit wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Dienststelle für Evaluation und Qualitätsmanagement beim Rektorat der Universität Freiburg. Stoffel ist 1980 geboren, verheiratet und Mutter von zwei Kindern. Sie hat ein Lizenziat in Ethnologie und Sinologie der Universität Zürich und einen Master in rechtswissenschaftlichen Studien der Universität Freiburg. Die Zweisprachige wurde unter 27 Kandidaten ausgewählt und tritt ihr Amt am 1. September an.

jcg

Mehr zum Thema