Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Brücke hat sich bisher bewährt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Nach einem Unwetter im Juni 2010 wurde der Steiglenausteg über dem Schwarzwasser zerstört. 2014 haben Arbeiter eine neue Holzbrücke erstellt. Die Brücke habe sich bisher bewährt, schreibt der Gemeinderat von Schwarzenburg in einer Mitteilung. Bereits zwei Hochwasserereignisse hätten sie auf die Probe gestellt. Der Zugang zu Schwarzenburg müsse jedoch noch angepasst werden. Die Gesamtkosten für den Steiglenausteg betragen knapp 200 000 Franken. Mit den Beiträgen des Kantons und der Gemeinde Rüeggisberg trägt die Gemeinde Schwarzenburg rund 60 000 Franken. emu

Mehr zum Thema