Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Gemälde bei Hofstetter

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Galerie Jean-Jacques Hofstetter in Freiburg eröffnet heute eine neue Ausstellung. Zu sehen sind Gemälde von Charles Blockey sowie des Künstlerduos Gérard Charrière und Pierre Imhof.

cs

Galerie J.-J. Hofstetter, Hochzeiter­gasse 18, Freiburg. Vernissage: Fr., 6. September, 18 Uhr. Bis zum 5. Oktober. Do. und Fr. 14 bis 18.30 Uhr, Sa. 10 bis 12 und 14 bis 16 Uhr.

Retrospektive zum 70. Geburtstag

Am 22. August hat der Maler Jean-Marc Schwaller aus Belfaux seinen 70. Geburtstag gefeiert. Er hat diesen zum Anlass für eine Retrospektive genommen, in der er rund 200 Bilder aus den letzten dreissig Jahren zeigt (siehe FN vom 28. August). Für die Ausstellung öffnet er nicht nur die Galerie Post-Scriptum, sondern auch sein Atelier und seinen Garten. Zu sehen sind Gemälde in Öl und Aquarell, inspiriert von der Natur und von verschiedenen Reisen des Malers. Zur Ausstellung ist auch ein Buch erschienen, das vor Ort erhältlich ist.

cs

Galerie Post-Scriptum & Atelier und Garten J-M Schwaller, Route de la Rosière 71, Belfaux. Bis zum 22. September. Fr., Sa. und So. 14 bis 18 Uhr.

Milch und Schokolade

Das Maison Cailler in Broc beteiligt sich mit einer Mini-Ausstellung am Programm «Milch 2019» des Verbands der Museen des Kantons Freiburg. Dieser hat die Milch zum Jahresthema gemacht, rund um die beiden Hauptausstellungen im Greyerzer Museum in Bulle und im Naturhistorischen Museum Freiburg (die FN berichteten). Das Maison Cailler zeigt nun während des Monats September, wie Kakao und Milch die perfekte Verbindung eingehen – vor allem mit frischer Milch aus dem Greyerzbezirk. Die Besucherinnen und Besucher können verschiedene Schokoladensorten mit unter­schiedlichem Kakaoanteil degustieren.

cs

Maison Cailler, Broc. Bis zum 30. September. Täglich 10 bis 18 Uhr.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema