Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Hypothekarzinsrunde

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel: Verschiedene Banken senken die Zinssätze – die FKB will vorerst abwarten

Eingeläutet wurde die neue Hypozinsrunde am Dienstag von den Kantonalbanken Zürich, Luzern, Zug, Thurgau, St. Gallen, Basel und Waadt sowie von der Bank Coop. Sie senken ihre variablen Zinssätze zum ersten Mal seit zwei Jahren und begründen den Schritt mit weiterhin tiefen Zinsen am Geld- und Kapitalmarkt sowie mit der schwachen Konjunktur. Experten erwarten, dass andere Kantonalbanken nachziehen werden.

Noch nicht über eine allfällige Zinssenkung entschieden hat am Dienstag die Freiburger Kantonalbank (FKB). Die Lage auf dem Zinsmarkt werde aber täglich verfolgt, wie FKB-Direktor Edgar Jeitziner auf Anfrage sagte. Es handle sich um einen sehr volatilen Markt mit kurzfristigen Entwicklungen. Da sei es wichtig, den richtigen Moment für einen Senkungsentscheid abzuwarten.

Meistgelesen

Mehr zum Thema