Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Kräfte bei den Gutenberg-Freunden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgIm Vorstand der Gesellschaft der Freunde des Gutenberg-Museums gibt es Bewegung: Die Generalversammlung hat am Samstag Theresia Kohler zur neuen Kassierin gewählt. Sie folgt in diesem Amt auf Walter Dörrwächter, der noch für ein Jahr als Beisitzer im Vorstand bleibt. Demissioniert haben ausserdem René Freiburghaus und Jean-Marie Indermühle sowie die Revisoren Bruno Waeber und André Streuli. Neue Revisoren sind Jürg Krähenbühl und Gebhard Gschwend. Ein Mandat als Beisitzer bleibe vorerst unbesetzt, teilt die Gesellschaft mit.

Die Generalversammlung hat ausserdem einstimmig einer Statutenänderung zugestimmt, welche die Steuerbefreiung durch den Kanton möglich macht. Die Steuerverwaltung hatte die Steuerbefreiung per 18. September 2008 gutgeheissen. cs

Mehr zum Thema