Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Professorin für den neuen Medizin-Master

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Universität Freiburg hat eine neue Professorin. Wie die Direktion für Gesundheit und Soziales in einem Communiqué schreibt, wird Isabelle Gothuey mit dieser Ernennung künftig «einen wichtigen Platz in der Entwicklung der psychiatrischen Ausbildung im Rahmen der Schaffung des Masters in Humanmedizin» einnehmen. Gothuey ist derzeit als Ärztliche Direktorin des Bereichs Erwachsenenpsychiatrie und -psychotherapie beim Freiburger Netzwerk für psychische Gesundheit tätig. Sie besitzt akademische Titel in Psychiatrie und Psychotherapie der Abhängigkeitserkrankungen sowie in psychoanalytischer Gruppen- und Familientherapie. Sie verfügt aber auch über Manager-Kompetenzen, wie es im Communiqué heisst.

jcg

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema