Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Rezepte gegen den Mangel an Hausärzten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

bernIm nächsten Frühling wird der Bundesrat Vorschläge zur Zukunft der Hausarztmedizin in die Vernehmlassung schicken. Es handelt sich dabei um den Gegenvorschlag zur Volksinitiative «Ja zur Hausarztmedizin». Vor knapp einem Jahr ist diese mit 200 000 Unterschriften eingereicht worden.

Auch im Parlament sind die Forderungen der Initiative thematisiert worden. Letzte Woche hat die Gesundheitskommission des Nationalrates die parlamentarische Initiative zur Stärkung der Hausarztmedizin klar gutgeheissen. Der politische Druck zur Entschärfung eines akuten Problems wird anhalten. bw/BZ

Bericht Seite 16

Mehr zum Thema