Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Neue Sprachkurse beim Roten Kreuz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Das Freiburgische Rote Kreuz hat sein Angebot an Sprachkursen für Migrantinnen und Migranten erweitert: Zusätzlich zu Freiburg und Bulle werden neu auch in Estavayer-le-Lac Kurse durchgeführt, wie das Rote Kreuz mitteilt. Seit rund 20 Jahren bietet der Integrationsdienst des Freiburgischen Roten Kreuzes die Sprachkurse an. Das Interesse werde immer grösser, heisst es in der Mitteilung: 216 Personen aus 37 Ländern seien derzeit eingeschrieben, und zahlreiche Anmeldungen habe man nicht berücksichtigen können. 31 Sprachlehrer leiten die Kurse und vermitteln die Sprachkompetenzen, die es braucht, um das Leben in der Schweiz zu meistern. Weitere Neuerungen sind geplant, darunter ein Deutsch-Anfängerkurs und ein Französischkurs zum Thema «Leben in der Schweiz». Ähnliche Themenkurse sollen im Laufe des Unterrichtsjahres im Sense-, Glane- und Vivisbachbezirk eröffnet werden. FN/Comm.Weitere Infos: www.croix-rouge-fr.ch.

Mehr zum Thema